FVS ROS 309”Bernhard Kellermann”
65. Jahre Fischwirtschaft Rostock 65. Jahre Fischwirtschaft Rostock
7.Besatzungstreffen
7.Besatzungstreffen am 28.September 2019 im Rostocker Fischereihafen               bei F&F Rostocker Fischmarkt in der Fischbratküche
Am 28. September 2019 haben sich die Besatzungsmitglieder von ROS 309 “B. Kellermann” das 7. Mal in Folge getroffen, um einen schönen Nachmittag und einen schönen Abend miteinander zu verbringen. Einige Kollegen waren leider verhindert aber das wird wohl immer so sein - zumal wir ja auch alle älter werden und sich so nach und nach die Zipperlein einstellen. Trotzdem sind wir wieder 41 Personen geworden, darunter 29 ehemalige Besatzungsmitglieder. Ganz besonders hat uns gefreut das es unser Ali Baum trotz seines angeschlagenen Gesundheitszustandes wieder geschafft hat unter uns zu weilen. An dieser Stelle noch mal ganz herzlichen Dank an seinen Doktor, der ihn schon mehrfach begleitet hat. Bevor wir in die Fischbratküche gegangen sind, haben wir wieder mal ein Gruppenfoto gemacht, ehe das in dem allgemeinen Trubel wieder untergegangen wäre. Dr. Frank-Roland Fließ hat mit einer kurzen Ansprache das Treffen eröffnet.                                                                                                          Er hat vorgeschlagen in Anlehnung an seinen Bildband                                                                                                         “Die Hochseefischereiflotte von Sassnitz und Rostock”                                                                                                          einen kleinen Bildband über das Leben und Arbeiten der                                                                                                         Hochseefischer mit Schwerpunkt ROS 309 zusammen zu stellen.                                                                                                         Darüber steht uns ja schon mal viel Material zur Verfügung.                                                                                                        Trotzdem hat er alle angespornt in ihren Sachen nach zu sehen,                                                                                                        ob sich dort noch einiges finden lässt.
Nach der Ansprache wurde dann das leckere Kuchen-Buffett gestürmt und die allgemeinen Gespräche begannen. Man hat sich über die Ereignisse des vergangenen Jahres ausgetauscht und die entstandenen Wehwechen besprochen.
In der Zwischenzeit wurde der Laptop mit der Beameranlage verbunden und man konnte Ausschnitte aus den Videos von Brigitte und Wolfgang Schmidt aus der alten Zeit sehen. Danach lief dann auch unsere, wieder erweiterte Bilder-Show ab. So war für Abwechslung gesorgt.
Gegen 18.00 Uhr wurde dann das Kalt/Warme Buffett eröffnet und das war, wie immer wieder vom Feinsten. Dafür unseren Dank an das Team der Fischbratküche. Wir haben uns wieder sehr gut betreut gefühlt.
Der Termin für das nächste Treffen soll der 26.September 2020 sein
Ich hoffe und wünsche mir, das wir uns dann alle einigermaßen unbeschadet  wiedersehen.
Es war wieder ein sehr angenehmes Besatzungstreffen mit viel Unterhaltung und noch mehr Lachen. Ich kann nur wieder betonen, das es immer wieder erstaunlich ist, wie gut das alles noch funktioniert und wie gut alle miteinander auskommen.  Aber das ist wohl auch der Grund dafür, das wir uns zum 7. Mal in Folge getroffen haben und das 8. Treffen schon wieder in Planung ist.
Wolfgang Zietzschmann